Super-G-Hattrick für Scheiber

Aufmacherbild
 

Florian Scheiber bleibt in der Europacup-Saison 2011/12 im Super G weiterhin ungeschlagen. Der Tiroler gewinnt auch den zweiten Super G in St. Caterina und feiert damit den dritten Sieg im dritten Saisonrennen. Den Sieg teilt sich Scheiber mit dem Franzosen Gauthier de Tessieres. Mit Otmar Striedinger landet ein weiterer Österreicher als Dritter am Podest. Mario Karelly (5.) und Christian Walder (6.) erreichen jeweils ihr bestes Ergebnis im Europacup.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen