ÖSV-Doppelsieg in EC-Abfahrt

Aufmacherbild

Vierte Europacup-Abfahrt in dieser Saison, zum vierten Mal stellt der ÖSV den Sieger. Daniel Danklmaier setzt sich in der ersten von zwei Abfahrten in Val d'Isere vor seinem Teamkollegen Mario Karelly (+0,12 Sek) durch. Auf Rang drei landet Ralph Weber (SUI/+0,47). Für den 21-jährigen Dankelmaier ist es der 2. EC-Sieg. Thomas Mayrpeter übernimmt mit Rang 8 die Führung in der EC-Abfahrtswertung. In der Gesamtwertung liegt Slalom-Spezialist Dave Ryding (GBR) voran.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen