Didier Defago macht weiter

Aufmacherbild
 

Didier Defago sorgt beim Weltcup-Finale in der Lenzerheide für eine Überraschung. Der 36-Jährige lud zu einer Pressekonferenz, bei der er nicht wie erwartet seinen Rücktritt verkündet, sondern die Verlängerung der Karriere bekanntgibt. "Ich fühle mich fit, bin gesund und motiviert. Ich werde noch eine Saison - ich betone: eine Saison - im Weltcup weiterfahren", erklärt der Abfahrts-Olympiasieger von 2010. Der Super-G-Sieg in Kitzbühel habe ihm gezeigt, dass Erfolge noch möglich sind.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen