Zagreb setzt auf "Queen Tina"

Aufmacherbild

Die Veranstalter des Weltcup-Slaloms in Zagreb (Start: Freitag, 15:45 Uhr) müssen dieses Jahr ohne Marlies Schild auskommen. "Es ist sehr schade, dass Marlies nicht da ist. Sie ist unsere Queen. Wir hoffen, dass wir sie im nächsten Jahr noch einmal sehen", erklärt Veranstalter Vedran Pavlek im Gespräch mit der "APA". Als Zugpferd setzt man in der kroatischen Hauptstadt und Kostelic-Heimat nun auf die Weltcup-Gesamtführende Tina Maze. "Tina ist jetzt unsere Janica und Marlies."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen