Shiffrin führt, ÖSV-Damen lauern

Aufmacherbild
 

Mikaela Shiffrin beweist im 1. Durchgang des Slaloms von Aspen, dass sie es nach wie vor drauf hat. Die US-Amerikanerin legt mit 49,46 Sekunden die schnellste Zeit hin. Tina Maze (SLO) kommt ihr bis auf 0,11 Sekunden nahe und wird Zweite. Kathrin Zettel stellt ihre gute Form mit Zwischenrang drei (+0,21) unter Beweis. Nicole Hosp hat als Siebte trotz eines schweren Fehlers und 0,82 Sekunden Rückstand Chancen auf das Podest. Michaela Kirchgasser ist 8. Bernadette Schild 10, Eva-Maria Brem 19.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen