Schwedischer Slalom-Sieg in Are

Aufmacherbild
 

Maria Pietilä-Holmner jubelt beim Damen-Slalom in Are über einen Heimsieg, ihr 2. Weltcup-Erfolg im Torlauf. Die Schwedin verteidigt ihre Halbzeitführung und gewinnt 0,06 vor RTL-Siegerin Tina Maze (SLO). Frida Hansdotter (SWE/+0,32) wird vor Mikaela Shiffrin (USA/+0,34) Dritte. Michaela Kirchgasser rettet die Ehre der ÖSV-Damen mit einem starken 2. Lauf. Die Salzburgerin erreicht mit Rang 5 (+0,71) ihr bestes Saisonergebnis. Die Kärntnerin Carmen Thalmann, 5. nach dem 1. Lauf, wird 7.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen