Schild gewinnt 30. Welcup-Slalom

Aufmacherbild

Marlies Schild ist auch im dritten Slalom der Saison nicht zu schlagen. Die Halbzeitführende setzt sich in Flachau 0,46 Sekunden vor Maria Höfl-Riesch (GER) sowie 0,82 vor Tina Maze (SLO) durch und holt damit ihren 30. Weltcup-Sieg im Slalom. Um knapp eine halbe Sekunde am Podest vorbei fährt Kathrin Zettel (+1,30) als Vierte. Michaela Kirchgasser verbessert sich im 2. Lauf vom 11. auf den 6. Platz. Carmen Thalmann wird Zwölfte. Fenninger (26.), Brem (27.), Hosp (29.) machen Punkte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen