Cuche feiert Ski-Comeback

Aufmacherbild
 

Didier Cuche kehrt als Berater des Schweizer Ski-Teams in den Weltcup-Zirkus zurück. Der 38-Jährige hatte im März seine Karriere beendet und will nun vor allem jungen Rennläufern helfen. "Ich freue mich, dass ich auf diesem Weg meine große Erfahrung und mein Know-how den Athleten im Europacup und Weltcup weitergeben kann", so Cuche, der unter anderem bei den Rennen in Gröden, Wengen und Kitzbühel dabei sein wird. Der Schweizer konnte in seiner Karriere vier Mal den Abfahrts-Weltcup gewinnen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen