City-Event in München vor Aus

Aufmacherbild
 

Der Parallelslalom in München steht offenbar vor dem Aus. Wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet, kämpfen die Veranstalter mit finanziellen Problemen. "Die Situation ist sehr kritisch", sagte Arno Hartung, Geschäftsführer der Olympiapark München GmbH. "Wir können das Risiko nicht übernehmen. Von uns aus hätten wir schon einen Haken unter diese Geschichte machen müssen." Der DSV will an der Austragung festhalten. Seit der Premiere 2011 fiel der Event aufgrund des warmen Wetters dreimal aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen