City Event München droht Absage

Aufmacherbild
 

München könnte um sein für 1. Jänner geplantes Ski-Event umfallen. Der Grund ist Schneemangel. "Um die Strecke zu belegen, brauchen wir Minimum 7.000 Kubikmeter Schnee", erklärt FIS-Renndirektor Günter Hujara mit Ausblick auf den Parallel-Bewerb. Im Umkreis der Stadt gibt es zudem keinerlei Schneedepots. Eine Entscheidung soll bei einer Besichtigung am Sonntag fallen. Seit der Premiere 2011 war der Bewerb bereits einmal ausgefallen. Auch damals hatte man mit Tauwetter zu kämpfen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen