Chamonix ersetzt Gröden

Aufmacherbild
 

In Chamonix findet Anfang Februar 2012 eine Doppel-Abfahrt statt. Der französische Ski-Ort springt als Ersatzort für die abgebrochene Abfahrt von Gröden ein. Das Rennen auf der Saslong musste wegen zu starkem Windes nach 21 Läufern abgebrochen werden. In Chamonix stehen nun am 3. und 4. Februar zwei Abfahrten am Programm. Am 5.2. steigt wie geplant eine Super-Kombination. Zuletzt wurde auch Bormio als möglicher Ersatzort gehandelt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen