Büchel: Helfer in Beaver Creek

Aufmacherbild
 

Marco Büchel ist bei den Weltcup-Rennen in Beaver Creek in ungewohnter Rolle mit dabei. Der Liechtensteiner fungiert als freiwilliger Helfer und ist an zumindest einem Tag mit der Schaufel auf der "Birds of Prey" anzutreffen. Büchel hat zum Nobel-Skiort seit seinem Vize-WM-Titel 1999 eine besondere Beziehung. Zum Helfer-Dienst überredet hat ihn der befreundete Chef-Torrichter Aaron Humphrey mit einer "Grillerei" am Start.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen