Saisonende für zwei Italiener

Aufmacherbild
 

Verletzungspech für das italienische Ski-Team. Sabrina Fanchini und Giovanni Borsotti müssen die Saison wegen Knie-Verletzungen jeweils vorzeitig beenden. Borsotti erlitt im Riesentorlauf-Training einen Kreuzbandriss und weitere Bänderrisse im linken Knie und wird nächste Woche in Mailand operiert. Sabrina Fanchini, die jüngste der drei Schwestern, zog sich bei einem NorAm-Rennen ebenfalls einen Kreuzbandriss zu und muss ebenfalls operiert werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen