Schicksalsschlag für Bode Miller

Aufmacherbild
 

"Ziemlich harter Morgen. Wir haben das Baby verloren. Gebrochenen Herzens halten wir jetzt zusammen." Das twittert Morgan Miller, Ehefrau von Bode Miller, am Sonntag. Erst zu Weihnachten hatte der US-Skistar die Öffentlichkeit von der freudigen Neuigkeit in Kenntnis gesetzt. Als errechneter Geburtstermin galt der 8. August. Noch am Freitag hatte die ehemalige Beachvolleyballerin noch vom ersten Schwangerschafts-Einkauf berichtet. Bode ist bereits aus erster Ehe Vater einer Tochter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen