Berthold verlässt den ÖSV

Aufmacherbild

Paukenschlag im heimischen Ski-Verband: Herren-Cheftrainer Mathias Berthold verlässt nach vier Saisonen den ÖSV. "Ich habe mich aus persönlichen und privaten Gründen dazu entschieden, den Vertrag mit dem Österreichischen Ski-Verband nicht zu verlängern", erklärt der 48-Jährige in einer Aussendung. Indes bestätigt der deutsche Verband Gespräche mit ihm. Neben Berthold verlässt auch Burkhard Schaffer den ÖSV. Der Gruppen-Trainer der Speed-Herren wechselt zum kanadischen Team.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen