Saisonende für Baumann

Aufmacherbild

Für Romed Baumann endet die Saison 2013/14 vorzeitig. Der Tiroler zieht sich bei einem Sturz in der Abfahrt beim Finale in Lenzerheide einen Teileinriss des inneren Seitenbandes im linken Knie zu. Der 28-Jährige muss vier bis sechs Wochen pausieren und kann daher auch den Super G am Donnerstag nicht bestreiten. Entwarnung gibt es von Georg Streitberger: Der Salzburger erleidet bei seinem Sturz eine Rückenprellung, kann im Super G aber an den Start gehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen