Baumann zwei Mal Zweiter

Aufmacherbild

Romed Baumann hinterlässt bei zwei gut besetzten FIS-Super-Gs in Copper Mountain einen starken Eindruck. Der Tiroler landet zwei Mal auf Rang zwei. Im zweiten Rennen muss er sich nur Bode Miller (+0,04 Sek) geschlagen geben. Im ersten Rennen ist der 22-jährige US-Amerikaner Thomas Biesemeyer überraschend Schnellster. Baumann teilt sich Rang zwei mit Teamkollege Stephan Görgl. Bode Miller belegt Rang vier. Auch Bernhard Graf, Joachim Puchner und Max Franz erreichen Top-5-Plätze.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen