ÖSV-Team verzichtet auf Hirscher

Aufmacherbild
 

Damit er sich voll und ganz auf den Kampf um den Gesamtweltcup konzentrieren kann, verzichten die ÖSV-Trainer auf eine Nominierung von Marcel Hirscher für den Teambewerb beim Weltcupfinale in Lenzerheide. Abseits davon setzen die Chefcoaches Herbert Mandl und Mathias Berthold wieder auf jene Mannschaft, die bei der Heim-WM in Schladming Gold holte: Michaela Kirchgasser, Nicole Hosp, Carmen Thalmann, Philipp Schörghofer und Marcel Mathis. Den frei gewordenen Platz bekommt Christoph Nösig.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen