Cortina einziger WM-Bewerber

Aufmacherbild
 

Die Alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2021 gehen mit großer Wahrscheinlichkeit in Cortina d'Ampezzo über die Bühne. Der Olympia-Austragungsort von 1956 ist der einzige Kandidat, der sich beim Internationalen Skiverband (FIS) um die Ausrichtung bewirbt. Offiziell wird die WM beim 50. Internationalen Ski Kongress am 9. Juni 2016 im mexikanischen Cancun vergeben. Abgesehen von Olympia 1956, das auch als WM galt, war Cortina bereits 1932 und 1941 Gastgeber von Ski-Weltmeisterschaften.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen