Albrecht wechselt Skimarke

Aufmacherbild
 

Neue Skimarke für den Schweizer Daniel Albrecht vor einer für ihn entscheidenden Saison. Der 28-Jährige sagt seinem bisherigen Ausrüster Atomic Ade und fährt in Zukunft auf Head-Brettern. Bis zuletzt konnte sich Albrecht nicht mit dem Salzburger Hersteller einigen. Trotzdem ist man voll des Lobes für den 2009 in Kitzbühel schwer verletzten Athleten: "Was wir gemeinsam erlebt haben ist von bleibendem Wert. Persönlichkeiten wie ihn braucht der Skisport."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen