Albrecht nach Sturz im Spital

Aufmacherbild

Das Verletzungspech der Schweizer Skifahrer will nicht abreißen. Daniel Albrecht kommt im zweiten Tainingslauf für die Abfahrt in Lake Louise im oberen Streckenabschnitt zu Sturz und muss ins Krankenhaus geflogen werden. Er soll sich eine Knieverletzung zugezogen haben. Albrecht wollte in Lake Louise erstmals seit seinem Horror-Sturz in Kitzbühel 2009 wieder eine Weltcup-Abfahrt bestreiten. Dafür hätte der 29-Jährige die interne Qualifikation gegen Viletta und Berthod gewinnen müssen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen