Wetterprobleme in Adelboden

Aufmacherbild
 

Die Veranstalter in Adelboden kämpfen vor dem Weltcup-Wochenende mit Wetterproblemen. Nach rund 40 Zentimeter Neuschnee am 30. Dezember haben in den letzten Tagen Regen und Plusgrade der Piste am Chuenisbärgli zugesetzt. Neun bereiten Sturm und starker Schneefall Probleme. "Das alles kommt uns nicht entgegen. Aber wir geben sicher nicht auf, es wird am Samstag ein Rennen geben", erklärt Rennleiter Hans Pieren. Die Prognosen für das Wochenende sind besser.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen