Weltcup-Slaloms in Levi abgesagt

Aufmacherbild
 

Die für den 12. und 13. November geplanten Weltcup-Slaloms der Damen und Herren in Levi müssen wie befürchtet abgesagt werden. Der zuständige Wettkampfleiter, Mikko Saarinen, erklärt gegenüber dem finnischen Sender MTV3, angesichts des völligen Schneemangels in der Wintersportregion zum geplanten Kontroll-Zeitpunkt, sowie aufgrund der Wetterprognose für kommende Woche sei der Entschluss letztlich klar gewesen. In Nord-Finnland sind für die kommenden Tage sogar Plusgrade vorausgesagt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen