Zwei Nachtrennen bei der Ski-WM

Aufmacherbild
 

Die Alpine Ski-WM 2013 in Schladming geht mit zwei Nachtrennen über die Bühne. Neben dem Teambewerb, der bereits bekannt war, ist auch die Super-Kombination der Herren davon betroffen. Der Slalom, im Weltcup seit Jahren als "Nightrace" ausgetragen, findet dagegen tagsüber statt. Die Titelkämpfe finden zwischen dem 4. (Eröffnung) und 17. Februar (Schlusszeremonie) in der Steiermark statt. Insgesamt stehen dabei elf Bewerbe (fünf Herren, fünf Damen, ein Teambewerb) auf dem Programm.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen