Preisgeld der Hahnenkamm-Rennen 2013

Aufmacherbild
 

Das Gesamtpreisgeld bei der 74. Auflage der Hahnenkamm-Rennen ist gegenüber der Vorjahresauflage um 26.000 auf 590.000 Euro erhöht worden. In der Abfahrt sowie im Slalom geht es unverändert jeweils um 175.000 Euro, im Super-G um 130.000 Euro (jeweils Rang 1 bis 30).

Die Klassische Kombination gibt es nicht mehr, die Kombination aus Spezial-Super-G und Kombislalom ist mit 110.000 Euro dotiert, das heißt, das gesamte zusätzliche Preisgeld fließ in diese neue Super-Kombi.

Die Top-10 erhalten Geld, der Sieger 50.000. Lukrativ sind die Siege in Abfahrt und Slalom, dafür gibt es jeweils 70.000 Euro.

Preisgeld nach Disziplin:

            Super-G    Abfahrt    Slalom    Kombination
 1. Platz    50.000     70.000    70.000         50.000
 2. Platz    23.000     33.000    33.000         23.000
 3. Platz    11.000     16.000    16.000         11.000
 4. Platz     8.000      9.600     9.600          8.000
 5. Platz     5.000      6.300     6.300          5.000
 6. Platz     4.000      5.000     5.000          4.000
 7. Platz     3.000      4.000     4.000          3.000
 8. Platz     2.400      3.300     3.300          2.400
 9. Platz     2.000      2.700     2.700          2.000
  1. Platz    
1.800      2.400     2.400          1.600
   
  1. Platz      
650        750       750
  1. Platz      
600        700       700
  1. Platz      
550        650       650
  1. Platz      
500        600       600                
Ges: 590.000  130.000    175.000   175.000        110.000
Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen