Görgl legt in St. Moritz mit Bestzeit los

Aufmacherbild
 

Elisabeth Görgl erzielte im ersten Training für die Weltcup-Abfahrt in St. Moritz Bestzeit.

Die Doppel-Weltmeisterin von Garmisch-Partenkirchen verwies die Italienerin Elena Fanchini um 0,39 Sekunden auf Platz zwei, an der dritten Stelle landete die US-Amerikanerin Julia Mancuso (0,67).

Vonn weit zurück

Zweitbeste ÖSV-Läuferin wurde Regina Mader als 14. (1,90) unmittelbar vor Kathrin Zettel (1,94). Anna Fenninger reiht sich nur auf Rang 30 ein.

Top-Favoritin Lindsey Vonn kam nach einer lockeren Trainingsfahrt auf der weichen Piste nur auf Rang 28 (2,52).

Ergebnis 1. Trainingslauf:

Läuferin Zeit
1. Elisabeth Görgl (AUT) 1:48,27 Min.
2. Elena Fanchini (ITA) +0,39 Sek
3. Julia Mancuso (USA) 0,67
4. Nadja Kamer (SUI) 0,77
5. Maria Höfl-Riesch (GER) 1,07
6. Marion Rolland (FRA) 1,08
7. Camilla Borsotti (ITA) 1,20
8. Alice McKennis (USA) 1,40
9. Aurelie Revillet (FRA) 1,79
10. Leanne Smith (USA) 1,84
14. Regina Mader (AUT) 1,90
15. Kathrin Zettel (AUT) 1,94
17. Christina Staudinger (AUT) 2,16
18. Margret Altacher (AUT) 2,22
24. Stefanie Moser (AUT) 2,42
28. Lindsey Vonn (USA) 2,52
30. Anna Fenninger (AUT) 2,74
33. Nicole Schmidhofer (AUT)
35. Mariella Voglreiter (AUT) 2,77
42. Andrea Fischbacher (AUT) 3,12
46. Nicole Hosp (AUT) 3,28
Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen