Eine Münze zur Heim-WM

Aufmacherbild
 

Zur WM in Schladming gibt es eine offizielle Münze

Aufmacherbild
 

Nicht einmal mehr 100 Tage sind es bis zum Beginn der FIS Alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Schladming (4. – 17. Februar 2013).

Als Vorgeschmack auf das größte Sportevent des nächsten Jahres in Österreich ist die 5-Euro-Silbermünze „Schladming 2013" schon jetzt auf den Markt.

Insgesamt 50.000 Stück wurden geprägt. Dazu kommen als Normalprägung 300.000 Stück Kupfer-Schladming 2013-Münzen in Umlauf.

Begehrt

„Münzen sind zu Sport-Ereignissen immer sehr begehrt“, meint Münze Österreich AG-Generaldirektor Gerhard Starsich.

„Ich bin sicher, dass auch die WM-Münze rasch ausverkauft sein wird. Die in den letzten Jahren von uns aufgelegten 5-Euro-Münzen waren allesamt binnen weniger Tage vergriffen, sind heute am Sammlermarkt ein Vielfaches wert.“

Neun Wappen und ein Skifahrer

Die offizielle Münze zur WM zeigt einen Skirennfahrer in dynamischer Haltung. Im Hintergrund erstreckt sich das Skygate, das neue Wahrzeichen Schladmings, über die stilisierte Planai.

Die Ziffern 2013, die in Form eines Siegerpodests arrangiert sind, runden das Bild ab.

Auf der Wertseite sind die neun Wappen der österreichischen Bundesländer verewigt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen