Annaberg feiert Marcel Hirscher

Aufmacherbild
 

2.000 Fans feiern Marcel Hirscher in Annaberg

Aufmacherbild
 

Marcel Hirscher hat es als erster Alpinski-Rennläufer der Geschichte geschafft, den Gesamtweltcup viermal in Serie zu gewinnen. Grund genug für Hirschers Heimatgemeinde Annaberg den Skistar zum Saisonabschluss bereits zum vierten Mal zu feiern.

Nach Angaben der Veranstalter waren rund 2.000 Fans bei kühlem Aprilwetter zu dem Openair-Event am Samstag gekommen.

"Dass beim vierten Mal die Begeisterung noch immer so groß ist, macht mich echt happy", sagte Hirscher. "Ich bin vielen Menschen einfach sehr dankbar. Ob das die Jungs bei Atomic sind, die bei der Material-Entwicklung Überstunden geschoben haben, oder mein Betreuer-Team, meine Trainer, meine Familie und meine Freundin Laura. Ohne diesen Rückhalt, ohne ihre Begeisterung, wären meine Erfolge nicht möglich. Und ohne Publikum und Ski-Fans, also ohne euch, würde ich heute nicht hier stehen."

Eine Gartenbank zum Ausruhen

Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) überreichte Hirscher als Ehrgeschenk eine Salzburger Almsommerbank aus Lerchenholz, die speziell für den Weltcup-Gesamtsieger angefertigt wurde und ihm Erholung verschaffen soll. "Nach einer langen und anstrengenden Saison soll diese 'Rekordsieger-Bank' Marcel Hirscher als Ort der Entspannung dienen und ihm neue Kräfte und Energie für die nächsten Rennen im kommenden Weltcupjahr spenden", betonte Haslauer.

In den Vorjahren regnete es Auszeichnungen als Geschenke: 2012 das Große Verdienstzeichen des Landes, 2013 das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik und 2014 den Marmor-Stier des Landes. Heuer eben eine Gartenbank zum Ausruhen.

Von seiner Heimatgemeinde und den Bergbahnen der Region Dachstein West bekam Hirscher eine eigene Weltmeister-Gondel, die Sponsoren legten noch einen Tokio-Trip mit Freundin Laura und eine Ballonfahrt oben drauf.

Blumen für die Damen

Zur Einstimmung wurden den Fans die Karriere-Highlights des 26-Jährigen eingespielt. Neben seinem vierten Gesamtweltcupsieg gewann Hirscher in der abgelaufenen Saison auch die Kristallkugeln im Riesentorlauf und Slalom sowie zwei WM-Goldmedaillen und eine Silbermedaille.

Für den musikalischen Rahmen des Festes sorgten die Band "Sumpfkröten" und ein DJ. Mutter Sylvia und Freundin Laura Moisl bekamen als Dank für ihre Unterstützung von Marcel Hirscher einen Blumenstrauß überreicht. Organisiert hatte das Fest der Skiclub Annaberg und der Hirscher-Fanklub in Kooperation mit seinen Sponsoren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen