Beide Läuferinnen haben aus Sotschi viel Selbstvertrauen mitgenommen. Aber Fenninger ist heiß, will den großen Coup. Auch wenn ihr Umfeld betont, dass man alles passieren lassen muss.

Aber passieren kann schon im hohen Norden viel. Die Salzburgerin wird ihren Rückstand auf Höfl-Riesch in den beiden Riesentorläufen weiter verkürzen. Für die Führung wird es noch nicht reichen, aber es ist beim Finale in Lenzerheide alles offen – und angerichtet für einen Thriller.

Denn in den Speed-Disziplinen fahren beide auf Augenhöhe, entscheiden Kleinigkeiten. Die Entscheidung fällt erst im letzten Rennen, dem Riesentorlauf. Und da hat Fenninger die Nase vorne!

Stephan Schwabl

 

Punkte

Schnitt

Hochrechnung

Fenninger

218

43,6

131

Höfl-Riesch

130

26

78

 

Punkte

Schnitt

Hochrechnung

Fenninger

0

0

0

Höfl-Riesch

198

33

66

 

Punkte

Schnitt

Hochrechnung

Fenninger

424

53

53

Höfl-Riesch

504

63

63

 

Punkte

Schnitt

Hochrechnung

Fenninger

277

55,4

55,4

Höfl-Riesch

216

43,2

43,2

 

Punkte bisher

Abfahrt

Super G

RTL

Slalom

Hochrechnung

Fenninger

951

53

55

131

1190

Höfl-Riesch

1108

63

43

78

66

1358

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen