Eine Kollektion von Freeskiern für Freeskier

Aufmacherbild

Kaj „ The Flying squirrel“ Zackrisson zählt zu den besten und kreativsten Freeriders der Welt: Schon zwei Mal hat der Pro aus dem Salomon Big Mountain Team das prestigeträchtige Rennen Verbier XTreme gewonnen – zugleich verbindet sich sein Name mit spektakulären Lines von Alaska bis nach  Südamerika.

Und so weiß niemand besser, welche Ausrüstung Freeskier  brauchen. Deshalb haben die Salomon Produktentwickler bei der Konzeption der  neuen Freeski Kollektion eng mit Kaj Zackrisson zusammengearbeitet. Das  Ergebnis ist eine funktionale und dabei stylische Freeski-Kollektion, die höchsten Ansprüchen genügt.

Die Hard Core Freeride Szene um Marc Abma, Dane Tudor und Kaj Zackrisson spricht heute vom „3-dimensionalen Skifahren“, bei dem Freestyle Tricks in den Big Mountain Bereich übertragen werden. Vor diesem Hintergrund hat Salomon  mit dem Rocker 2 einen besonders wendigen und leicht manövrierbaren Ski  entwickelt.

Als Twin Rocker ist er sowohl an der Spitze als auch am Ende aufgebogen und
dadurch besonders drehfreudig und leicht zu steuern – ob vorwärts, rückwärts oder seitwärts für Sprünge und Spins. Zudem wurden beim Rocker 2 an Skispitze und -ende ein Kern aus der extraleichten Honey Comb-Wabe verarbeitet und auf die Kanten verzichtet. Dies reduziert das Gewicht um rund 400 Gramm/Paar, was
Drehfreudigkeit und den Auftrieb nochmals verbessert.

Der Stock Patrol ist für die Ausflüge in den Powder gemacht. Sein Teller ist bewusst vergrößert, um ein effektives Anschieben auch im tiefen Schnee zu  ermöglichen. Die Schlaufe ist breit und bequem.

Auch das schlichte Design mit  der stylishen „Patrol“-Aufschrift – weiß auf schwarzem Untergrund oder  umgedreht – und dem Salomon- Logo überzeugt.

Der Ghost 120 ist „Must-Have“ für Big Mountain Rider, die es richtig krachen lassen: Mit seinem Flexwert von 120 und dem Energyzer Strap am  Schaftabschluss garantiert er eine präzise Kraftübertragung und damit für ein präzises Handling des Skis in technisch anspruchsvollem Gelände.

Zudem lässt sich die Skischuhschale mit Hilfe der patentierten Custom Shell Technologie individuell angleichen und damit eine optimale Passform erreichen. Im Zehenbereich des Ghost 120 ist ein Gummieinsatz eingearbeitet, der die Füße bei harten Landungen vor Prellungen und Stauchungen schützt. Dank der  griffigen Contagrip Außensohle finden Freerider bei kurzen Aufstiegen auch auf nassem Fels sicheren Halt.

Ski Rocker 2 + STH 16
Konstruktion & Kern: Sandwich-Seitenwangen
Durchgehender Holzkern
Edgy Monoque
Kanten: Breitere Kanten
Kantenverstärkung
Besondere Eigenschaften: Pulse Pad
Honey comb tip & tail
Powder Rocker
Edge Free Extremitäten
Längen (cm): 170 / 180 / 184 / 192
Taillierung: 142-122-132 (184cm)
Radius: 20.3 / 20.3 / 26.0 / 26.0
Farben: Black / white / blue
Preis: VK 749,95 €

Der Helm aus der Patrol-Reihe ist mit dem bewährten, von Salomon entwickelten Custom Air System ausgestattet. Über aufpumpbare Luftpolster kann der Helm einfach an die Kopfform seines Trägers angepasst werden. Eine aktive Belüftung sorgt auch bei wärmeren Temperaturen für ein angenehmes Klima.

Zusätzlich können die Ohrenpads ebenso wie das Innenfutter bequem entfernt werden. Leicht abnehmbar ist auch das praktische Visier, das nicht nur ein stylishes Element ist, sondern zusätzlichen Schutz bei Sonne und Schnee liefert.

Patrol
Material: Aluminium
Eigenschaften: ergonomischer Bi-Material Racing Griff
Eis Spitze
weites Band
Schaftdurchemsser: 18 mm
Größen: 110 / 115 / 120 / 125 / 130 / 135
Farbe: black
Preis: VK 39,95 €

Das Sideways 3L Jacket entspricht genau dem, was Freeskier für ihre  Leidenschaft brauchen, für ihre Lines im Powder also, die sie bei jeder  Witterung ziehen wollen.

Kurze, manchmal anstrengende  Anstiege gehören zu Tiefschnee-Tagen dazu. PitZips, Reißverschlüsse unter den Armen mit Mesh-Einsatz, sorgen dabei für eine angenehme Belüftung. Entscheidend ist auch die Bewegungsfreiheit – und diese Jacke schränkt bei keiner Bewegung ein. Auch dann nicht, wenn es auf der Suche nach dem Powder mal unwegsam wird und Rucksack, Gurt und Seil zur Grundausstattung gehören. Müssen die Freeskier über Felsen klettern, darf die Jacke nicht permanent nach oben rutschen. Deshalb wurde bei dem Salomon-Modell mehr Stoff unter den Armen eingearbeitet.

Der bequeme Schnitt bietet auch auf der  Abfahrt maximalen Tragekomfort. Dieser Komfort geht einher mit Sicherheit. Der Helm ist Pflicht. Bei Wind und Niederschlag ist es angenehm, trotzdem nicht auf die Kapuze verzichten zu müssen. Daher ist diese bei der Sideways 3L Jacket so geschnitten, dass sie auch mit Helm perfekt sitzt.

Dem Wetterschutz trägt auch das Salomon-eigene Material der Jacke Rechnung: Die Wasserund Windfestigkeit in Kombination mit Atmungsaktivität und zusätzlichen PitZips machen das Sideways 3L Jacket nicht umsonst zu den Favoriten unter den Top-Fahrern im Salomon Big Mountain Team.

Ghost 120 CS
Technologie: Weltcup Advanced Shell-Technologie
Custom Shell
Dämpfungssysteme: SCS
Fersendämpfungssystem
Verstellbarkeit: Backbone Entriegelung
Doppeltes Canting
Energyzer Strap
Polsterung: Schienbein Pad
Stoßdämpfende Einlage
Innenschuhe: My Custom Fit Performance
Quicklace
Größen: 24 – 29.5
Flex: 120
Farbe: Black / black
Preis: VK 399,95 €

Mit der Bib Pant gehen die Designer exakt auf die Bedürfnisse der Freeskier ein. Die Fahrer aus dem Big Mountain Team schätzen zum einen die funktionellen und praktischen Eigenschaften der Pant.

Wie die dazugehörige Jacke besteht sie aus wasserfestem und atmungsaktivem Material, das auch bei heftigem Sturm oder starkem Niederschlag schützt. Zum anderen sind die Freeskier von den praktischen Details der Pant überzeugt. PitZips, sorgen auch bei wärmeren Temperaturen oder kurzen Aufstiegen für ein angenehmes Klima.

An den Innenseiten der Hosenbeine wurde im unteren Bereich ein robusteres Material  eingesetzt, das auch scharfen Kanten standhält. Das Bib befürworten die Freeskier, weil sie damit in Brust- und Rückenbereich zusätzlich vor Schnee geschützt sind. Je nach Geschmack wird aus der Latz- schnell eine normale Skihose; das Bib ist abnehmbar. Die Bib Pant überzeugt dabei nicht nur durch ihre hohe Funktionalität sondern auch der lässige Look kommt besonders gut zur  Geltung.

Patrol CA
Schale: InMold Halbschale
EPS Innenfutter
Innenfutter: Custom Air System abnehmbar/ waschbar
Belüftung: aktive Belüftung
Features: Abnehmbares Visier
Ohrenpads
Kunstfell
Helmtasche
Größen: XS – XXL
Farbe: Black matt
Preis: VK 74,98 €

Der Lay Back II Full Zip bietet eine angenehme Fleece-Isolsierung. Er ist
leicht und transportiert die Feuchtigkeit vom Körper nach außen.

Die Jacke ist dank der funktionellen Eigenschaften nicht nur als Midlayer geeignet. Sie lässt sich vielseitig einsetzen und kann auch bei anderen  actionreichen Sportarten neben Freeski getragen werden.

Sideways 3L Jacket M
Eigenschaften: 100% geklebt
Belüftungssystem
Lycra®-Ärmelaufschläge mit Daumenschlaufe
Skipass-Tasche am linken Arm
Druckknopfverbindung mit der Hose
Wischtuch für Skibrille
Geheimtasche am linken Arm
Recco
Flexibler Schneefang
Gewebe: ClimaProTM Storm
Passform: Relax
Größen: S – XL
Gewicht: 780 g
Farben: Corona Yellow/Black
Preis: VK 359,95 €
Sideways Bib Pant
Eigenschaften: 100% geklebt
Innere Bein-Belüftungskanäle mit Mesh-Einlage
Verstellbare Taillenweite
Gewebe: ClimaProTM Storm
Passform: Relax
Größen: S – XL
Gewicht: 1100 g
Farben: X Vibrant Blue-X/Corona Yellow
Preis: VK 299,95 €
Lay Back II Full Zip
Eigenschaften: 2 offene Einschubtaschen
Gewebe: ActithermTM Insulation
Passform: Active
Größen: S – XL
Gewicht: 520 g
Farben: Corona Yellow
Preis: VK 69,95 €
Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen