Silber und Bronze im Monoski-SL

Aufmacherbild
 

Österreichs Monoski-Fahrer haben bei den Paralympics in Sotschi zwei Medaillen geholt. Im Herren-Slalom sichert sich Philipp Bonadimann bei schwierigen Bedingungen die Silber-Medaille. Hinter dem 33-jährigen Dornbirner platziert sich der Tiroler Roman Rabl auf dem Bronze-Platz. Dietmar Dorn wird Zehnter. Die Goldmedaille geht an den Japaner Takeshi Suzuki. Bei den Stehenden wird Thomas Grochar Fünfter. Markus Salcher und Matthias Lanzinger verzichten auf ein Antreten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen