Snowboard-Cross verschoben

Aufmacherbild

Der dichte Nebel hängt weiter über Krasnaja Poljana, das bekommt nach dem Biathlon-Massenstart auch der Snowboard-Cross-Bewerb der Herren zu spüren. An eine Durchführung des Bewerbes ist aufgrund des zähen Nebels am Montag nicht zu denken. Die Sichtweite im Extrem-Park in Rosa Chutor beträgt teilweise unter 50 Metern. Neuer Termin für den Bewerb, an dem Alessandro Hämmerle, Hanno Douschan und Markus Schairer teilnehmen, ist Dienstag 10:30 Uhr.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen