Weißenbacher verpasst Finale

Aufmacherbild

Snowboard-Slopestyler Mathias Weißenbacher verpasst bei den Olympischen Spielen in Sotschi in den Qualifikations-Läufen den direkten Einzug ins Finale. Drei Tage nach seinem 22. Geburtstag kommt der Salzburger bei seiner Olympia-Premiere im 1. Qualifikations-Durchgang zu Sturz, am Ende reiht er sich auf dem 14. Rang unter 15 Läufern ein. Ins Finale steigen nur die Top 4 auf. Samstag bekommt Weißenbacher im Halbfinale eine zweite Chance. Schattschneider und Krainer starten im 2. Quali-Heat.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen