Überraschung in Damen-Halfpipe

Aufmacherbild
 

Der Halfpipe-Bewerb der Damen endet mit einem Überraschungssieg. Die US-Amerikanerin Kaitlyn Farrington sichert sich mit 91,75 Punkten im zweiten Lauf die Goldmedaille. Hinter ihr landen drei Olympiasiegerinnen: Die Zweite Torah Bright (AUS/91,50) gewann 2010, die Bronzemedaille geht mit Kelly Clark (USA/90,75) an die Siegerin von 2002. Vierte wird Hannah Teter (USA/90,50), die 2006 in Turin Gold holte. Die Weltmeisterin Arielle Gold kann nach einer Verletzung im Training nicht starten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen