Skeleton-Herren ohne Chance

Aufmacherbild
 

Österreichs Skeleton-Herren haben mit der Medaillenentscheidung bei Olympia erwartungsgemäß nichts zu tun. Matthias Guggenberger belegt nach zwei Läufen im Sanki Sliding Center am Freitag Platz 16 (+2,83). Raphael Maier kommt auf den 18. Rang (3,35). Überlegener Halbzeitführender ist der Russe Alexander Tretjakow. Er verweist den Letten Martins Dukurs (0,56) und den US-Amerikaner John Daly (1,59) auf die Plätze. Die zwei Entscheidungsläufe folgen am Samstag (15.45/17.15 Uhr).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen