Blaue Flecken statt Medaille

Aufmacherbild

Schwer gezeichnet und enttäuscht sind Peter Penz und Georg Fischler nach ihrem verpatzten zweiten Durchgang im Rodel-Doppelsitzer-Bewerb. Nach Lauf eins noch auf dem aussichtsreichen dritten Platz gelegen, konnten sie bei der zweiten Fahrt einen Sturz gerade noch vermeiden und landeten schließlich am Ende des Klassements. "Wir haben Bronze mit einem Flüchtigkeitsfehler weggeworfen, umso größer ist die Enttäuschung. Wir hatten schon eine Hand an der Medaille", meint ein deprimierter Fischler.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen