Klassen verzichtet auf Sotschi

Aufmacherbild
 

Die Olympischen Winterspiele in Sotschi werden ohne Cindy Klassen über die Bühne gehen. Die kanadische Eisschnellläuferin verzichtet auf eine Teilnahme in Russland und gibt großen Trainingsrückstand als Grund dafür an. Die 34-Jährige war im Sommer während des Inline-Trainings schwer gestürzt und zog sich dabei eine Gehirnerschütterung zu. "Ich fühle mich wieder gesund, habe jedoch nicht mehr die Zeit, um in Form zu kommen", so die Olympiasiegerin von 2006 über 1.500 Meter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen