Lee wiederholt Sprint-Sieg

Aufmacherbild

Lee Sang-hwa holt Gold im 500-Meter-Eisschnelllauf der Damen. Die Südkoreanerin setzt sich nach zwei Läufen mit einer Zeit von insgesamt 74,70 Sekunden klar von der Konkurrenz ab und wiederholt so ihren Olympiasieg von Vancouver 2010. Silber geht an die Russin Olga Fatkulina, der letztlich 36 Hundertstel auf Lee fehlen. Margot Boer (NED) holt in 75,48 Sekunden Bronze. Die Tirolerin Vanessa Bittner landet bei ihrem Olympia-Debüt auf dem 27. Platz (78,50 Sekunden).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen