"Oranjes" räumen über 10000 m ab

Aufmacherbild

Die niederländischen Festspiele in den olympischen Eisschnelllauf-Bewerben gehen weiter. Jorrit Bergsma führt über 10.000 m einen Dreifachsieg an. Der Weltmeister über diese Distanz gewinnt in der Olympia-Rekordzeit von 12:44,45 Minuten vor dem großen Favoriten Sven Kramer (+4,57 Sekunden) und Bob de Jong (+22,74). Damit haben die Niederlande in den bisherigen Eisschnelllauf-Bewerben 19 von 27 möglichen Medaillen abgeräumt, je sechs glänzen in Gold und Silber, sieben in Bronze.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen