Plushenko: Gold zum Aufwärmen

Aufmacherbild
 

Gastgeber Russland darf sich über die erste Olympia-Goldene freuen. Diese wird im Teambewerb der Eiskunstläufer fällig. Angeführt vom dreifachen Weltmeister Evgeni Plushenko, der die Herren-Konkurrenz für sich entscheidet, setzt sich Russland vor Kanada (Weltmeister Patrick Chan wird für das Einzel geschont) und den USA durch. "Das war nur zum Aufwärmen, ich will noch mehr Medaillen", bestätigt der 31-jährige Plushenko sein Antreten in der Solo-Konkurrenz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen