Viveiros trotz Pleite zufrieden

Aufmacherbild
 

Trotz der 0:6-Niederlage beim zweiten Olympia-Auftritt des österreichischen Eishockey-Nationalteams zieht Head Coach Manny Viveiros ein positives Fazit. "Ich war heute zufrieden mit dem Spiel, ich glaube wir waren heute klar besser als gestern. Wir hatten einen guten Start, wir waren aggressiver gegen wahrscheinlich die beste Mannschaft der Welt. Wir haben ein paar Fehler gemacht, und wenn du Fehler gegen Team Kanada machst, ist es ein Tor. Ich bin stolz auf die Mannschaft."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen