ÖEHV-Team unterliegt Dänemark

Aufmacherbild
 

Österreichs Eishockey-Nationalteam muss sich in einem Testspiel in der Albert-Schulz-Halle in Wien Dänemark mit 2:3 (0:2, 1:1, 1:0) geschlagen geben. Beide Tore des ÖEHV-Teams erzielt Brian Lebler (39., 49./PP), der sich damit über ein gelungenes Comeback nach seiner Handverletzung freuen darf. Für die Dänen treffen Staal (5./PP), Jensen (18.) und Frank (40.). Österreich spielte allerdings ohne NHL-Stars. Das Nationalteam fliegt am Mittwoch zu den Olympischen Spielen nach Sotschi.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen