Schweden schon im Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Am zweiten Spieltag des olympischen Eishockey-Turniers setzen sich die Schweden in der Neuauflage des WM-Finales von 2013 gegen die Schweiz mit 1:0 durch. Den entscheidenden Treffer erzielt Daniel Alfredsson (53.) per Abstauber nach einem schweren Schnitzer des Schweizer Keepers Reto Berra. Somit stehen die Schweden bereits fix im Viertelfinale. In der zweiten Partie der Gruppe C feiern die Tschechen einen 4:2-Erfolg über Lettland. Die bisher sieglosen Balten treffen noch auf Schweden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen