Kanada besiegt die Finnen

Aufmacherbild
 

Kanada feiert beim olympischen Eishockeyturnier in Sotschi zum Abschluss der Gruppenphase einen 2:1-Sieg nach Verlängerung über Finnland. In einem hochklassigen Spiel bringt Doughty (14.) den Olympiasieger von 2010 im Powerplay in Führung. Ruutu (39.) gleicht im Mitteldrittel aus. In der dritten Minute der Verlängerung ist es abermals Doughty, der Kanada zum Erfolg schießt. Die "Ahornblätter" gewinnen damit die Gruppe B. Auch Finnland ist als bester Gruppenzweiter fix im Viertelfinale.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen