Babcock coacht Olympia-Team

Aufmacherbild
 

Mike Babcock wird das kanadische Eishockey-Team bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi betreuen. Der 50-jährige Coach der Detroit Red Wings gewann mit seinen Landsleuten bereits 2008 in Vancouver Gold und gehört seitdem dem exklusiven "Triple-Gold Club" an. Babcock gewann nämlich schon 2004 WM-Gold mit Kanada und 2008 den Stanley Cup mit Detroit. Als seine Assistenten fungieren die NHL-Trainer Lindy Ruff (Dallas), Ken Hitchcock (St. Louis) und Claude Julien (Boston).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen