Österreich eröffnet Quali-Runde

Aufmacherbild

Österreichs Eishockey-Nationalteam kämpft am Dienstag gegen Slowenien um den Einzug ins Viertelfinale. Zunächst wurde die Beginnzeit mit 18:00 Uhr festgesetzt, nun aber auf 09:00 Uhr vorverlegt. Somit eröffnen die Österreicher den Qualifikationsspieltag, an welchem auch noch Russland-Norwegen, Schweiz-Lettland und Tschechien-Slowakei um den Einzug unter die besten acht Nationen kämpfen. Bei den Slowenen ist Superstar Anze Kopitar, nachdem er von einem Puck getroffen wurde, fraglich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen