Veranstalter weiterhin gelassen

Aufmacherbild

Nieselregen und Temperaturen weit über null Grad sorgen in Sotschi für schwierige Bedingungen und Kritik. Dennoch geben sich die Veranstalter weiterhin optimistisch und gelassen. "Wir haben ein starkes Programm für die Lagerung und Produktion von Schnee", meint Alexandra Kosterina, Sprecherin des Sotschi-Organisationskomitees. Auch die Wetterprognosen ab dem Wochenende geben Grund zur Hoffnung. Leichter Schneefall und Temperaturen um die minus fünf bis sechs Grad könnten Abhilfe verschaffen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen