Stecher trägt Österreichs Fahne

Aufmacherbild
 

Die Entscheidung über den österreichischen Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Sotschi ist gefallen. Kombinierer Mario Stecher wird vom ÖOC nach der Absage von Benjamin Raich nominiert. "Der Fahnenträger-Job bleibt nach der Absage in der Familie, ihn bekommt der Schwager - Mario Stecher", gibt ÖOC-Präsident Stoss die Entscheidung bekannt. Stecher nimmt zum 6. Mal an Olympischen Spielen teil. Er gewann 2006 und 2010 Gold in der Staffel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen