Tickets nach wie vor zu haben

Aufmacherbild
 

Der Chef des Organisationskomitees der Olympischen Spiele Dmitri Tschernyschenko gibt bekannt, dass noch rund ein Drittel der Tickets zu haben ist. Die freien Kontingente sollen an Fans gehen, die im letzten Moment nach Sotschi reisen, sagt Tschernyschenko. "Mehr als 70 Prozent aller Tickets sind verkauft", so der Komitee-Chef weiter. Rund 213.000 Zuschauer werden erwartet. Die mit mehr als 37,5 Milliarden Euro teuersten Winterspiele in der Geschichte werden am 7. Februar eröffnet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen