ÖOC-Aufgebot reist nach Sotschi

Aufmacherbild
 

Am Dienstag ist ein Teil des ÖOC-Aufgebots für die Olympischen Winterspiele nach Sotschi gereist. Insgesamt neun Olympia-Medaillengewinner nehmen im Flieger der Austrian Airlines Platz, darunter Thomas Morgenstern. "Für mich ist es ein Riesenerfolg, dass ich in Sotschi dabei sein kann. Ich freue mich riesig", so der dreifache Olympiasieger, der nach seinem Sturz am Kulm um einen Start zittern musste. Ebenfalls an Bord sind u.a. Gregor Schlierenzauer, Anna Fenninger und Elisabeth Görgl.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen